Der frischgebackene Papa und «Riverdale» Star KJ Apa bevorzugt scheinbar eine besondere Zutat in seinem Kaffee. Auf Instagram teilt er das Rezept für seinen Muttermilch-Kaffee.

Seine Fans haben da noch einige Fragen.

KJ Apa trinkt Muttermilch seiner Lebensgefährtin

«Meine Ehefrau ist eine Milchmaschine und ich liebe es», schreibt KJ Apa zu seinem Instagram-Video. Darauf ist zu sehen, wie der 24-Jährige in einem Restaurant Muttermilch in seinen Kaffee gibt und sich bei seiner Lebensgefährtin Clara Berry dafür bedankt. Im Hintergrund ist noch eine weitere Stimme zu hören, die KJ scheinbar auf die Vorteile der Muttermilch aufmerksam machen möchte. «Du wirst morgen bei deinem Shooting richtig gut aussehen, du wirst jünger aussehen, deine Haut wird besser aussehen«, erklärt die unbekannte Stimme.

Ein ganz schön skurriler Anblick, finden auch einige seiner Fans. «KJ, das ist nicht für dich gedacht», schreibt eine Nutzerin. Ein anderer Nutzer nennt es das «schrägste Video im Internet» während eine andere kommentiert: «KJ hat keine Angst, uns zu zeigen, wie kinky er ist

Muttermilch für Erwachsene?

Muttermilch ist tatsächlich für viele Erwachsene Teil ihrer Routine. Bereits 2015 berichtete die Süddeutsche Zeitung von einem regelrechten Boom im Muttermilch-Handel. Egal ob in Eiscreme, in Süßigkeiten oder direkt als Milch. «Bodybuilder berichten von verbessertem Muskelaufbau und prophezeien mehr Erfolg im Fitness-Studio. Ältere Herren glauben an die segensreiche Wirkung bei nachlassender Manneskraft», heißt es in dem Artikel der Süddeutschen Zeitung.

«Zur Stärkung des Immunsystems und sogar gegen Krebs wird das ‹reine Naturprodukt› mittlerweile angepriesen. Zudem sei es besser verdaulich. Immer mehr Menschen sehen in menschlicher Milch ein Allheilmittel und die ultimative Lifestyle-Ernährung – und zwar nicht für Babys, sondern für Erwachsene.» Wissenschaftlich belegt sei das alles jedoch nicht. Ganz im Gegenteil, bereits 2015 warnt die Medizinerin Sarah Steele vor der glorifizierenden Werbung und betont, dass jegliche Forschungen bisher unseriös waren. «Es gibt keine wissenschaftlich ernst zu nehmenden Hinweise darauf, dass Muttermilch einen gesundheitlichen Nutzen hat», sagt Steele. «Mehr als den Placeboeffekt kann man nicht feststellen.»

Hat KJ Apa geheiratet?

Für KJ Apas Fans steht aber ohnehin nicht der mögliche gesundheitliche Vorteil der Muttermilch im Vordergrund, sondern KJs Bezeichnung für Clara Berry. Denn dass er sie in der Beschreibung «meine Ehefrau» nennt, lässt viele auf eine Hochzeit spekulieren. Während viele in den Kommentaren nachhaken und alle möglichen Hochzeits-Details wissen wollen, wundert sich eine Userin: «Was beschäftigt dich mehr, die Tatsache, dass er Muttermilch in seinen Kaffee gibt oder dass er EHEFRAU sagt?»

KJ und Clara Berry sind übrigens Ende September zum ersten Mal Eltern geworden. Den gemeinsamen Sohn Sasha Vai Keneti Apa haben die beiden bisher nicht auf Social Media gezeigt.