Wer braucht in Zeiten von Emojis schon viele Worte, um beim Sexting zur Sache zu kommen? Denn bei WhatsApp gibt es genügend Symbole, die man durchaus zweideutig auslegen kann.

Dort findet man diverse Phallus-Symbole oder Emoticons, die auf Sex hindeuten. Welche das genau sind, verraten wir euch hier:

Aubergine-Emojis

Das ist wohl einer der beliebtesten und bekanntesten Sex-Emojis überhaupt. Denn die Aubergine bedeutet in diesem Fall „Penis„. Sie wird meistens auch noch in Kombination mit dem offenen Mund verwendet, um einen „Blowjob“ zu signalisieren.

Emoji
Bild: Quinennip/Shutterstock.com

Wassertropfen-Emojis

Die Wassertropfen haben viele Bedeutungen. Aber beim Sexting heißen die drei Tropfen einfach nur „Ejakulation„. Wenn du dieses Symbol beim Sexting verwendest, signalisiert du ganz klar: Ich komme!

Emoji
Bild: Quinennip/Shutterstock.com

Gedrückter Daumen

Eigentlich bedeutet dieses Symbol einfach nur, dass man jemanden die Daumen drückt, doch es hat auch noch eine andere Bedeutung. Hier ist Handarbeit angesagt. Wer dieses Emoji beim Sexting verschickt, der spricht ganz klar von einem Handjob.

Emoji
Bild: FOS_ICON/Shutterstock.com

Pfirsich

Neben der Aubergine wird kaum ein anderes Emoji so oft beim Sexting benutzt, wie dieses. Die Bedeutung ist dabei klar: Ein knackiger Frauenpo. In Kombination mit der Aubergine kann das also nur eins heißen: Lust auf Analsex? Also vorsichtig mit Pfirsich-Grüßen, sie können mehr bedeuten als du denkst.

Emoji
Bild: Sudowoodo/Shutterstock.com

Smiley mit ausgestreckter Zunge

Hast du Lust auf Oralsex? Denn das signalisiert dieses Smiley mit der ausgestreckten Zunge. Und auch, dass das Smiley zwinkert kann falsch verstanden werden. Falls du nicht vorhast auf Sex hinzudeuten, solltest du dieses Emoji lieber nicht verwenden.

Emoji mit ausgestreckter Zunge
Bild: PremiumVector/Shutterstock.com