Es ist so eine Sache mit Leggings: Die einen lieben sie, die anderen können gar nichts mit dem Basic-Piece anfangen. Wir outen uns jetzt und stehen dazu: Leggings sind TOP! Zumindest, wenn man sich richtig stylt. Wie das am besten geht? Das verraten wir euch hier!

Von No-Gos bis zu den Top-Leggings-Looks – wir zeigen euch, wie ihr die cozy Pants, die längst den Sprung vom Fitnessstudio in den Alltag geschafft hat, richtig in Szene setzt.

So stylt man Leggings richtig

Ja, auch im Winter können Leggings zum stylishen IT-Piece werden, das man ruhig auch mal ausführen und nicht nur in den eigenen vier Wänden tragen kann. Denn mittlerweile gibt es die gemütlichen Pants in allen Varianten und Formen – von fake Lederoptik bis hin zur ausgestellten Flare-Variante. Mit dem Trend-Piece lassen sich einige coole Looks kreieren, aber eben nur dann, wenn man das cozy Basic-Teil richtig stylt. Es gibt da nämlich ein paar No-Gos, die ihr unbedingt beachten solltet!

Absolute No-Gos

Damit solltet ihr eure Leggings auf keinen Fall kombinieren:

  1. Crop-Tops: Ein ganz klares NEIN zu dieser Kombi. Wenn ihr nicht gerade ein Workout macht, finden wir diesen Look alles andere als alltagstauglich.
  2. High Heels: Hohe Schuhe und Leggings sind – wenn es nach uns geht – leider kein perfektes Match. High Heels machen sich dann doch besser mit Jeans oder eleganten Anzughosen.
  3. Kleider & Röcke: Wir lieben die 90s, aber so sehr dann auch wieder nicht. Die engen Hosen mit Kleidern oder Röcken zu kombinieren, ist total out! Wofür gibt’s Strumpfhosen?!

Die besten Leggings-Looks

Wenn man die gemütliche Hose richtig kombiniert, lassen sich so einige coole Outfits kreieren. Egal ob sportlich, elegant oder absolut partytauglich – wir zeigen euch, wie ihr Leggings am besten stylt.

1. Weite Pullis

Nichts setzt eine gemütliche Leggings besser in Szene, als ein weiter cozy Pulli. Am besten, ihr greift dabei zu Oberteilen in Farbe, um für einen echten Hingucker zu sorgen. Wer’s gerne elegant mag, der wählt zum Beispiel eine Leggings mit Anzugnaht – so wirkt die vermeintliche Sporthose richtig edel und klassisch! Kombiniert mit coolen Accessoires, lässigen Biker-Boots und einer schlichten Bag ist das der perfekte Winter-Look fürs Office und den After-Work-Drink danach.

2. Oversized Blusen & Blazer

Einen Look, den wir besonders lieben: lässige Leder-Leggings kombiniert mit einer weißen Oversized-Bluse, elegantem Blazer und chunky Boots! Der perfekte Mix aus cozy und Party, den ihr sowohl ins Büro, zum Shoppen oder aber zum Dinner mit den Girls tragen könnt. Doch keine Lust auf super elegant? Dann den Blazer einfach weglassen und stattdessen mit sportlicher Weste oder Hoodie kombinieren, den ihr lässig über die Schulter werft. #liebenwir

3. Boots & Sneaker

Warum wir Leggings ganz besonders lieben: wir können sie je nach Lust und Laune entweder sportlich oder klassisch und elegant stylen. Greift dafür am besten zu einer 90s-inspired Flare-Leggings mit ausgestelltem Bein. Kombiniert mit einem sportlichen T-Shirt, Cap & weißen Sneakern seid ihr gewappnet für einen ausgedehnten Shopping-Trip in der Stadt. Lust auf Party? Dann könnt ihr den Look ganz einfach mit eleganten Cowboy-Boots upstylen. Roter Lippenstift dazu und fertig ist das coole Party-Outfit!