Say what?! Jap, wir waren auch so verwirrt wie ihr, als wir davon erfahren haben, dass Keanu Reeves und Winona Ryder verheiratet sein sollen – und das schon seit 30 Jahren! Denn eigentlich dachten wir, beide sind seit Jahren mit anderen Partnern glücklich in einer Beziehung.

Angeblich wurden sie bei den Dreharbeiten zu Dracula ganz offiziell getraut.

Sind Keanu Reeves und Winona Ryder wirklich verheiratet?

Ok ok ok, dem müssen wir jetzt mal genauer nachgehen. Keanu Reeves und Winona Ryder sind verheiratet? Und das ist offenbar nicht nur irgendein Gerücht, sondern beide Schauspieler sind sogar selbst davon überzeugt. Zur Erklärung: In einem Interview mit Esquire erwähnte Keanu bereits vergangenes Jahr, dass er sich sicher ist, dass er und Winona Ryder bei den Dreharbeiten zu Dracula ganz offiziell getraut wurden. Auch die 50-Jährige sprach in der Vergangenheit bereits davon, dass sie und ihr Schauspielkollege vor Gott offizielle Eheleute sind. Der Grund: Für die Szene, in der sie und Keanu im Film Dracula 1992 heirateten, wurde ein echter rumänischer Priester engagiert. Er führte die komplette Zeremonie ganz hochoffiziell durch. „Wir haben eine ganze Aufnahme einer Hochzeitszeremonie mit echten Priestern gemacht. Winona sagt, wir sind es. Coppola [Anm: Regisseur Francis Coppola] sagt, wir sind es. Also schätze ich, wir haben unter den Augen Gottes geheiratet.“, so Reeves in einem Interview:

Sollte das tatsächlich so passiert sein, dann wären die beiden heuer tatsächlich seit 30 Jahren verheiratet. Und sie schreiben damit wohl Geschichte in Sachen Hollywood-Ehen!

Was ist da wirklich dran?

Sowohl Keanu Reeves als auch Winona Ryder bestätigten in der Vergangenheit also bereits, dass sie tatsächlich ganz offiziell kirchlich getraut wurden. Ein kleines Detail wird dabei aber weggelassen. Natürlich haben die „Stranger Things“-Schauspielerin und der „Matrix“-Star weder jemals eine Heiratsurkunde unterschrieben noch offiziell standesamtlich geheiratet. Und in Wahrheit haben sie vor dem Priester ja nicht als sie selbst, sondern in ihren Rollen als Mina und Jonathan in Dracula „Ja“ gesagt – also lassen wir das jetzt mal nicht wirklich gelten.

So oder so, eine absolut witzige Story, an der offenbar auch die beiden Schauspieler immer noch Spaß haben. Während sich angeblich zwar hin und wieder Textnachrichten mit „Hey Ehemann“ oder „Hallo Ehefrau“ schicken, sind beide privat mit ihren Partnern glücklich. Keanu ist seit 2018 mit der Künstlerin Alexandra Grant zusammen; Winona bereits seit 2011 mit Designer Scott Mackinlay Hahn.