Jahrelang geben wir schon Unmengen an Kohle aus, um uns zu stylen. Regelmäßige Beautytermine sind meist nicht nur stressig, sondern können auch manchmal ganz schön ungesund werden. Jetzt ist Schluss damit: Wir setzten auf Natürlichkeit – doch ab und zu nachhelfen dürfen wir ja, oder nicht?

Fake Lashes

Wusstest du, dass eine Wimpernverlängerung schädlich sein kann? Stars, wie Fashionista Kim Kardashian oder Popsängerin Kesha schwören auf die volle Wimpernpracht! Doch gönnst du deinen natürlichen Wimpern keine Pause, so können bleibende Schäden an den Wimpernfollikeln, Verletzungen am Augenlid und allergische Reaktionen zu den unangenehmen Nebenwirkungen zählen. Aber auch billiger Wimpernkleber kann die Schleimhaut reizen, strapazieren und austrocknen. Vorsicht also bei der Wahl des Wimpernstudios oder bei Fake Lashes aus der Drogerie. Auf volle und ewig lange Wimpern wollen wir aber auch nicht ganz verzichten! Unser Geheimtipp: Der Iconic Lash & Brow Booster von BeautyLash! ❤

Microblading

Was früher das Permanent Make-Up war ist heute Microblading: Feine Linien werden in die Haut gestochen bzw. gezeichnet. Im Anschluss wird Farbe aufgetragen, die nach einigen Minuten Einwirkzeit wieder abgenommen wird. Hierbei kann natürlich einiges schief gehen: Fehler bei der Vermessung der Brauen, Abweichungen deiner Wunschfarbe, sowie Allergien, Hautirritationen oder plötzlich aufgetretene Erkrankungen. Schauspielerin Lena Duham schwärmt von der Behandlung und berichtet darüber sogar in der amerikanischen Vogue – dabei geht es doch viel einfacher! Der Iconic Lash & Brow Booster von Beautylash regt bei regelmäßiger Anwendung das Haarwachstum an und sorgt nachweisbar für bis zu 56 Prozent dickere, breitere und lückenlosere Brauen. Microbalding, wer?

Fake Freckles

Wisst ihr noch, wie wir unzählige TikToks gesehen haben, in denen sich jemand Fake Freckles aufmalte? „Fake Freckles“, zu Deutsch „falsche Sommersprossen“, sind ein Trend, in dem man sich mittels Selbstbräuner, Bronzer oder sogar beim Tätowierer „Sommersprossen“ machen lässt. Einst überschminkt, sind Sommersprossen nun das Highlight in jedem Gesicht – ob all natural oder fake. Influencerin und Tiktokerin Millane Friesen ist wohl eine der bekanntesten Vertreterinnen des Trends im deutschsprachigen Raum. Wir sind jedoch der Meinung: You don’t need it! Einmal aufgemalen ist zwar super cool, aber ständig so zu tun als hätte man Sommersprossen ODER sogar dafür zum Tätowierer zu gehen, ist too much. Setz doch lieber den Fokus in deinem Gesicht auf deine Augenpartie! Mit dem Iconic Lash & Brow Booster von BeautyLash können wir ganz easy nachhelfen, und unsere natürliche Schönheit hervorstreichen!