Wir sind bei Folge sechs von „Die Bachelorette“ angelangt und es zeigt sich: Die Kandidaten und auch Sharon sind on fire! Mehrmals fließen die Tränen, fast fliegen die Fäuste – alle kommen an ihre emotionalen Grenzen. Dafür scheinen Sharons Favoriten jetzt endgültig festzustehen.

Hat das Gefühlschaos somit seinen Höhepunkt erreicht?

Die Bachelorette 2022: Mit dem Kajak in die sechste Runde

Es ist passiert. Die diesjährige Bachelorette Sharon Battiste hat sich verknallt. Doch jetzt wird es tricky: Nicht nur ein Mann soll ihr Herz gestohlen haben! Ob das der Grund für die Eskalation in der Nacht der Rosen war? Who knows … aber first things frist: In der sechsten Woche lädt Sharon Tom, Steffen, Alex, Umut und Dominik zu einer „lustigen“ Kajak-Fahrt ein. Und mit „lustig“ meinen wir eher cringe! Denn eine absurde Situation wird von der nächsten gejagt: Einen kleinen Auszug gefällig? Die Bachelorette und Steffen besprechen, welche Intimität sich zwischen ihnen bereits aufgebaut hat. Dominik – der offenbar gar nicht weiß, wie ihm geschieht und was er auf dem Kajak überhaupt machen soll – sitzt während ihres beinahe Sextalks nur wenige Zentimeter weiter im selben Boot.

Sharon beim Gruppendate mit Alexandros, Steffen, Dominik, Umut und Tom B. Bild: RTL+

Generell scheint Dominik keine guten Karten zu haben. Es wirkt so, als könne er einfach gar nichts richtig machen bei der Bachelorette. Als eine Touristen-Gruppe in einem anderen Boot an ihnen vorbei fährt, zeigt Dominik auf Sharon und schreit: „Superstar, Superstar“. Klar, der Gag war jetzt keine Glanzleistung, doch Sharon fühlt sich gewaltig auf den Schlipps getreten und sagt: „Ich bin hier nicht, um ein Star zu werden.“ Umut sucht danach den Fehler bei sich. Aber zur allgemeinen Erinnerung: Wenns nicht passt, dann passts nicht. Kein Grund, sich selbst schlecht zu machen! Seine potenzielle Ms. Right hätte womöglich über den Witz gelacht. Nur soviel dazu …

Zur Überraschung aller darf Alex dann noch zum Einzeldate bleiben und die zwei lernen sich mal etwas besser kennen. Das reicht letztendlich schon aus, dass Sharon ihm eine Vorab-Rose schenkt, wovon er so überwältigt ist, dass er nichts mehr sagen kann. Vor der Kamera findet er Worte: „Ich habe Kribbeln im Bauch, ich habe sehr, sehr großes Interesse an der Frau – ich bin heute einfach sehr euphorisch.“

Jan oder Lukas?

Während Alex sein Glück kaum fassen kann, denken wir uns: „Der Arme, bekommt eine ‚Alibi‘-Rose, um den Ausgang des Rennens nicht ganz so offensichtlich zu machen.“ Denn wir alle wissen bereits: Jan oder Lukas wird am Ende die letzte Rose bekommen. Letzterer ist übrigens nicht nur bei Sharon ganz weit vorne, sondern auch auf Social Media. Er ist mittlerweile der ganz klare Favorit bei den Zuschauer*innen!

Und auch auf Instagram verzeichnet Lukas momentan den höchsten Anstieg an Followern auf Instagram. Wir tippen, dass der plötzliche Followerzuwachs etwas mit seiner ultra cute Reaktion auf Sharons Glatze zu tun hat. Wie schön war bitte ihr Mondschein-Date in Folge 5 und Lukas‘ Kuss auf Sharons Kopf?! Aber genug von den Rührseligkeiten und zurück zu Folge sechs …

Bachelorette Sharon: „Ich möchte Nähe mit mehreren Männern“

Neuer Tag, neue Chance für Lukas, Emanuell, Jan, Steffen und Tom. Sharon lädt zum Gruppendate am Strand. Unter vier Augen erzählt Lukas der Bachelorette dann, wie ernst ihm die Sache ist und wie gern er sie hat (Jaaaa, Lukas wir habens gecheckt, du wirst höchstwahrscheinlich das Rennen machen). Heimlich übergibt er ihr dann einen selbstgeschriebenen Brief. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob wir die Aktion mega romantisch finden oder doch etwas frech gegenüber den anderen Kandidaten. Aber hey, wie alle immer so schön betonen: niemand ist hier, um Freunde zu finden.

Und am Ende des Tages zählt nur, was Sharon denkt. Sie weiß die Geste jedenfalls zu schätzen: „Das hat echt was mit mir gemacht.“ Auch Emanuell macht endlich auch mal einige Pluspunkte, als er plötzlich offen über seine Gefühle spricht. Und langsam kommt Sharon in eine Zwickmühle. „Ich möchte Nähe mit mehreren Männern. Und während ich das sage, denke ich mir: ‚Das kann ich nicht bringen.’“

Tja, als Bachelorette hat man es tatsächlich nicht leicht. Und um es noch komplizierter zu machen, lädt sie Jan dann zum Einzeldate ein. Und huch …. zwischen den beiden funkt es gewaltig. Sharon zeigt sich beinahe schüchtern, während sie auf einem Boot inmitten eines Teiches voller Seerosenblätter liegen, Champagner trinken und im strömenden Regen knutschen. „Ich bin das erste Mal richtig überfordert mit meinen Gedanken“, sagt Sharon nach ihrem Date mit Jan. Die Nacht der Rosen kann also kommen ….

Jan und Bachelorette Sharon beim Einzeldate. Bild: RTL+

Eskalation in der Nacht der Rosen

Diese startet mit einer lustigen Poolparty, die aber nach und nach aus den Fugen gerät. Sharon pickt sich Jan und Lukas hintereinander zum Einzelgespräch raus. Bei beiden Gesprächen versprüht sie das Bedürfnis, die beiden zu küssen, gleichzeitig hat sie aber ein schlechtes Gewissen dem anderen gegenüber. Eine innige Umarmung mit Lukas gibt Sharon dann schließlich den Rest! Es fallen Tränen und die Bachelorette muss sich darauf erstmal in ein Zimmer zurückziehen. Schluchzend erklärt sie, dass sie sich schlecht fühle: „Weil ich gewisse Sachen wiederhole, aber weil ich es genauso meine.“

Dass nicht nur Sharon Battistes Gefühle mittlerweile verrückt spielen, sondern auch die der Männer, zeigt sich im Laufe des Abends noch. Aus einem kurzen Gespräch zwischen Umut und Emanuell entsteht ein unnötiger Streit, den Lukas eigentlich nur schlichten will. Doch plötzlich ist er mitten drin und fordert Emanuell auf: „Lass mal weggehen von der Kamera!“ Sogar ein Produktionsmitarbeiter muss eingreifen und auch Umut und Tom stellen sich zwischen die wütenden Männer. Letztendlich vertragen sich alle wieder und es kommt zur Entscheidung, wer rausfliegt und wer bleiben darf.

V.l.: Emanuell, Lukas und Umut. Bild: RTL+ .

So schwer die Entscheidung zwischen Sharons Favoriten werden dürfte, so leicht dürfte ihr die Entscheidung aber bei Dominik und Umut gefallen sein. Die zwei müssen nach Hause fliegen. Bleiben nur noch Steffen, Emanuell, Lukas, Jan und Alex – now it’s getting serious!

Die neuen Folgen der Bachelorette werden jeden Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt und parallel dazu auf RTL+ im Livestream. Auf RTL+ stehen die neuen Folgen zudem schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zur Verfügung.