Sie ist 76 und er 19 – Ganze 57 Jahre liegen zwischen den beiden. Kein Hindernis für die Zwei, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Der 19-jährige Giuseppe machte seiner Freundin nämlich einen Heiratsantrag und verkündet die frohe Botschaft nun über TikTok. Der Clip ging jetzt viral.

Die Meinungen zu dem ungewöhnlichen Couple gehen – wie sollte man es auch anders erwarten – ziemlich auseinander …

19-jähriger TikToker macht seiner 76-jährigen Freundin einen Heiratsantrag

Giuseppe D’anna ist ein 19-jähriger TikTok-Creator aus Italien. Auf seinem Account postet er gemeinsam mit seiner Freundin regelmäßig Content. Doch die beiden sind kein gewöhnliches Paar. Denn das Liebespaar trennen tatsächlich ganze 57 Jahre. Das hindert sie allerdings nicht daran, sich eine gemeinsame Zukunft aufbauen zu wollen.

Denn Giuseppe machte seiner 76-jährigen Freundin kürzlich einen Heiratsantrag und teilte die happy news mit seinen 316k Followern auf seinem TikTok-Kanal. Das Video zur Verlobung ging jetzt viral und zählt inzwischen schon knapp 58 Millionen Aufrufe.

@milina_gatta #greenscreen ♬ Originalton – Yaren Topcu

Die Meinungen zu dem Paar gehen weit auseinander

Aber nicht alle Userinnen und User der Video-Plattform sind begeistert von dem außergewöhnlichen Paar. Während die einen sich für die beiden freuen und schreiben „Liebe ist Liebe“ und „Liebe kennt keine Grenzen“, finden sich unter anderem auch einige fiese Hate-Kommentare, wie etwa „Sie könnte deine Oma sein“, „Irgendwas stimmt mit euch nicht“ oder „Das ist nicht normal“. Viele werfen dem jungen Giuseppe sogar vor, er würde seine Liebste nur aufgrund ihres Geldes heiraten wollen.

Für den TikToker allerdings kein Grund, sich von seiner Liebe abhalten zu lassen. Ganz im Gegenteil: Er steht zu der Beziehung! Denn er postet weiterhin fleißig Video-Content von ihm und seiner Freundin und lässt all seine Follower an seinem Glück teilhaben. Gut so! Wann die beiden sich das Ja-Wort geben werden, bleibt noch abzuwarten. Ein Datum gibt es nämlich offiziell noch nicht.